Skip links

„Welcome to Qatar“ – Der neue WM Song 2022

Eine Gemeinschaftsproduktion setzt ein Zeichen für den Frieden anlässlich des FIFA World Cups in Qatar 2022.

Artwork „Welcome to Qatar“ by Lady Volcano

Menschen wollen keine Kriege. Sie  wollen friedlich  zusammenfinden und  gegeneinander Fußball spielen.

Hierfür stehen diese Künstler und  setzen ein Zeichen für den  Frieden: 

Der russische Komponist Roman Voronenko,  der deutsche Textschreiber Ingo Clemenz, der ukrainische Mastering Ingenieur Jury Arefyev und die deutsche Künstlerin Lady Volcano haben gemeinsam den Fifa World Cup Qatar Song 2022: „Welcome to Qatar“ produziert. (Release: 03.05.22)

Das Video zum Song wird nun am 18.Mai.2022 im Sinai gedreht. Die arabisch sprechende Künstlerin war viele Jahre in Ägypten tätig und hält langjährige Beziehungen nach Ägypten. Aufgrund ihrer Rolle in der beliebten ägyptischen TV Serie „Sonbol“ kennt man ihr Gesicht in der gesamten Mena Region. Sie spielte in ihrer Rolle die Filmtochter von Lotfi Damanhouri, gespielt von Gamil Ratib, der bereits im  legendären Film „Lawrence of Arabia“ mit Omar Sherif mitspielte.  Für das Shooting beauftragte Lady Volcano den Ägypter Mohammed Ibrahim mit seiner Filmproduktionsfirma „Story Tellers Production“

Da die WM in Qatar stattfindet und die Künstlerin ihre langjährige Verbundenheit zur arabischen Welt zum Ausdruck bringen wollte, gibt es in dem englischen Song einen arabischen Part: „Taala ila Qatar, Taala ila Qatar, Merhaban bikum fi kas al aelam….“ was so viel heißt wie: „Komm nach Qatar, Komm nach Qatar, Seid herzlich willkommen zum World Cup!“

Welcome to Qatar by Lady Volcano